/

 



 

 

 

 


 

  

Marie Birken

Achtung...fertig...verliebt“ &  „Achtung...fertig...Liebe“


Hallo, ich bin Marie!


Mittlerweile kennen mich ja schon einige. Und die, die mich noch nicht kennen, ich bin die Autorin der „Achtung...fertig...“ - Reihe.

Als ich so anfing mich in der Autorenszene umzusehen, musste ich feststellen, dass ich ganz schön spät angefangen habe zu schreiben.  

Tatsächlich habe ich erst geheiratet und einen Sohn großgezogen. Oder wenn man es genau nimmt, war mein Sohn schon im Teenageralter, als ich geheiratet habe.  

Folglich bin ich schon ein bisschen älter als die meisten unter uns.

Trotzdem habe ich es irgendwie geschafft eine Jugendbuch-Trilogie zu schreiben,

die durchaus auch von junggebliebenen Erwachsenen gelesen werden kann.  

Und die eigentlich gar keine Trilogie werden sollte. Genau genommen sollte es noch nicht mal ein Buch werden.

Irgendwann saß ich mal im Auto und meine Internatszeit fiel mir ein und wieviel Spaß wir damals hatten. Da beschloss ich kurzerhand mich an den Laptop zu setzen und diese Erinnerungen aufzuschreiben.  

Es gab Mädchen- und Jungengruppen. Alle im Alter zwischen 10 und 16 Jahren.  

Die Mädchen, die in dem Buch vorkommen, gab es also wirklich. Auch die Erzieher und Nachtwachen. Nur die Namen habe ich etwas verändert.  

Aber die Charaktere stimmen. Und ich denke auch der von Alexandra, in die ich geschlüpft bin. Jedenfalls finde ich mich oft in ihr wieder.

Wir waren alles pubertierende Teenager unter einem Dach und halfen uns gegenseitig erwachsen zu werden. Was nicht immer ganz einfach war.  

Und in den Gruppen nebenan die Jungs mit ähnlichen Problemen. ;-)

Natürlich hatten auch einige von uns einen Freund. Auch den Timo aus dem Dorf gab es in der Realität und auch der Charakter stimmt.  

Nur alle anderen, einschließlich Elias und Fabian, gab es leider nicht.

Wahr ist auch, dass man Alex (also mich) mit einem Jungen verkuppeln wollte.  

Nur nach dem ersten Kuss hat sich die Geschichte dann verselbstständigt und basiert auf reiner Phantasie. Ich persönlich fand das damals nicht so romantisch und wollte nie wieder vor die Tür gehen.  

Also überdachte ich das Ganze, legte es in die heutige Zeit und erfand … ELIAS!

Dem folgten Fabian, Daniel, Phillip und Leon.  

Und während ich noch am ersten Buch schrieb, fielen mir schon Geschichten ein, die ein zweites Buch füllen konnten.  

Also entstand neben „Achtung...fertig...verliebt“ schon „Achtung...fertig...Liebe“.

Irgenwann war ich dann bis über beide Ohren in meinen Elias verliebt und immer sauer, wenn mein Mann mit irgendwelchen Computerprogrammen daher kam.

Ich wollte nicht, das aus meinem Elias einfach ein Textprogramm wurde.  

Und was ist aus dem Plan geworden meine Geschichte aufzuschreiben?

Soviel kann ich sagen, es sind einige Ereignisse aus meinem Leben mit in die Bücher geflossen. Schöne, wie auch Tragische! Lustige, wie auch Ernste!  

Ausserdem habe ich versucht Themen aufzugreifen, von denen ich denke, dass sie einem auf dem Weg zum Erwachsen werden weiter helfen und das Ganze gespickt mit Humor.  

Zusätzliche Infos und Leseproben findet ihr auf meinen Blogeinträgen.

Ich hoffe jedenfalls, dass ihr beim Lesen genauso viel Spaß habt, wie ich es beim Schreiben hatte.  


Eure Marie





Link zum Buch
                                                                    

 



Ab sofort als eBook bei epubli und vielen weiteren Shops.

 

 

 

 

 

 

 

 

  


 



Ab sofort bei epubli und vielen weiteren Shops erhältlich

 

 

 



Ab sofort bei epubli und vielen weiteren Shops erhältlich.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  


2145


Home